Alle Informationen

Egal ob nun Wiedereinstieg oder Neuanfang, die seit 1990 bestehende Stadtkapelle Freyung freut sich über neue Mitglieder jeden Alters die mit Begeisterung ein Instrument spielen oder erlernen wollen.

Wir bilden in einem Jugendblasorchester und einer Erwachsenenbläserklasse (im Aufbau) aus.

Professionelle Lehrkräfte unterrichten ein breites Spektrum an Musikinstrumenten.

Ausbildungsrepertoire:

  • Holz (Klarinette, Saxophon)
  • Blech (Trompete, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba)
  • Schlagwerk (Marschtrommel, Schlagzeug, Pauke, Stabspiele)

Leihinsrumente können vergünstigt über den Verein bezogen werden.

Bespielt wird ein umfangreiches Repertoire von traditionellen bis modernen Stücken. Das Gelernte kann bei zahlreichen Festen, Konzerten aber auch bei Ausflügen und Auftritten im In- und Ausland, (erfolgreich in den letzten Jahren) nach Kroatien oder den Partnerstädten Seewalchen am Attersee und Vimperk, zu Gehör gebracht werden.

Fort- und Weiterbildung

Darüber hinaus kann die Stadtkapelle als Mitglied des Musikbund von Ober- und Niederbayern e.V. (MON) und der Arbeitsgemeinschaft Blasmusik des Landkreises Freyung-Grafenau dessen umfangreichen Aus- und Fortbildungskatalog anbieten und ebenso die Teilnahme an Wettbewerben und Leistungsabzeichen gehören zu den Aufgaben.

Jugendblasorchester

Seit 2013 besitzt die Stadtkapelle Freyung e.V. eine Jungbläserklasse, bzw. ein Jugendblasorchester. Unsere Betreuer

Jugendleiterin Anastasija Braun

bilden sich durch regelmäßige Schulungen (z.B. JuLeiCa) fort um eine gleichbleibende Qualität der Ausbildung zu gewährleisten.

Professionelle Lehrkräfte unterrichten ein breites Spektrum an Musikinstrumenten. In Kooperation mit der Grundschule Freyung beginnt die Ausbildung in der 3. Klasse und setzt sich fort bis zur 5./6. Klasse einer weiterführenden Schule.

Kontakt